Herzlich Willkommen

Mein Name ist Sylvia Seidl, geboren 1979 in Regensburg, und habe 2007 in Zwiesel meine Zweitausbildung zur Glasveredlerin im Bereich Flächen- und Kantenveredelung mit Auszeichnung abgeschlossen. Seit 2008 bin ich freiberufliche Glaskünstlerin mit eigener Werkstatt in der Nähe von Regensburg. Da Glas seit Jahrtausenden ein faszinierender sowie vielseitiger Werkstoff ist, ist auch mein Spektrum weit gefächert.

Ob von der gewickelten Glasperle, die z. B. Teil einer Hochzeitskette  wird, oder Gussglas, welches für Architekturobjekte verarbeitet wird, sowie Fusingarbeiten oder die Veredelung von historischem Stangenglas. Hier ein paar Beispiele meiner Haupttätigkeiten:

*Glasobjekte

*Glasschmuck

*Garten- u. Innenarchitektur

*idividuelle Glasinstallationen

*Geschenkideen

*Kunsthandwerk

*Glasveredelung

Von der Planung, über Design und Ausführung werden meine Kunden von mir betreut.


Meine freien Kunstwerke sowie meine Auftragsarbeiten sind sehr individuell gestaltet. Gerne kombiniere ich Glas auch mit anderen natürlichen Matarialien, wie Holz, Stahl oder Stein.

Am Besten entwickelt Glas seine Wirkung in der Kombination mit dem Spiel von Licht. Deswegen setze ich auch gerne eine indirekte Beleuchtung ein.

Alle Objekte sind natürlich in den verschiedensten Maßen, Formen und Farben erhältlich. Ganz nach dem Motto "Geht nicht, gibt es nicht!" Natürlich sofern es technisch möglich ist. Denn der Kunde ist König. Deswegen liegen mir kleine Aufträge genauso am Herzen wie größere.

Lassen Sie einfach die Bilder auf sich wirken. Ich wünsche Ihnen viel Spaß dabei und freue mich über jede Ressonanz.


Mit freundlichen Grüßen,
Sylvia Seidl

 

Glaskurse

Die folgenden Glaskurse finden fortlaufend statt.
Gerne bieten wir auf Anfrage auch weitere Kurse sowie Gutscheine an.

Glasperlenwickeln

Foto

Glasperlen wurden schon in den Pyramiden von Ägypten gefunden. Glasperlenherstellung ist eine der ältesten Techniken bei der Heißverarbeitung von Glas. Dabei werden Glasstangen am Brenner erhitzt und um einen Stab gewickelt. Jeder kann Form und Farbe der Perle individuell gestalten und damit sein eigenes Schmuckstück kreieren.

 

 

 

Leitung: Sylvia Seidl

Ort: Glasgalerie Durch die Blume

Beginn: 10 – 18 Uhr

Max. Teilnehmerzahl: 2

Kursgebühr: 70,- Euro

Material: 40,- Euro

(zusätzlich angefertigte Schmuckstücke sind im Kurspreis nicht enthalten)

Glasmosaik

Foto

Mosaik ist eine beliebte, mediterane Art um Gegenstände zu verschönern. Da Glas unter anderem auch wetterfest ist, sind diese Objekte auch für den Außenbereich geeeignet. Es sollen dabei Veklebungs- und Verfugungstechniken erarbeitet werden. Ob Windlicht, Spiegelrahmen oder eigene, mitgebrachte Gegenstände, Mosaik bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Leitung: Sylvia Seidl

Ort: Glasgalerie Durch die Blume

Beginn: 10 – 18 Uhr

Max. Teilnehmerzahl: 5

Kursgebühr: 40,- Euro

Material: 20,- Euro

Glasmalerei

Foto

Dieser Kurs bietet, auch für Anfänger, einen guten Einstieg in grundlegende Techniken der Malerei auf Glas. Das Anmischen der Glasmalerschmelzfarbe, der Umgang mit dem Pinsel bzw. der Feder, sowie die Gestaltung des Glases stehen dabei im Vordergrund.

Nach der Bemalung wird die Farbe im Brennofen eingebrannt.

Gerne können eigene Glasgefässe (Vasen, Schalen, Sektgläser,usw.) zum Bemalen mitgebracht werden. Sie können diese aber auch vor Ort im Kurs erwerben.

Leitung: Ulla Niedermeier

Ort: Glasgalerie Durch die Blume

Beginn: 10 – 18 Uhr

Max. Teilnehmerzahl: 5

Kursgebühr: 60,- Euro

Material: 20 - 40,- Euro

Pàte de Verre (Glaspaste)

Pàte de Verre ist ein Begriff, der aus dem Französischem stammt und übersetzt Glaspaste be­deutet. Es handelt sich dabei um eine Technik die bereits im 14. Jhd. v. Chr. verwendet und im 20.Jhd. in Frankreich wiederentdeckt und verfeinert wurde.

Im wesentlichen wird dabei gemahlenes Glas unterschiedlicher Färbung mit Wasser zu einer Pas­te angerührt und Schicht für Schicht in eine Gipsform (die wir selbst herstellen) aufgetragen.

Diese Form wird im Brennofen gebrannt, wobei das Glasmehl miteinander ver­schmilzt, anschließend kann das Glasobjekt aus der Gipsform befreit werden. Als Resultat entste­hen Glasobjekte oder Gefässe, die sowohl in der Form als auch in der Farbgebung absolut indivi­duell und unverwechselbar sind.

Bitte mitbringen: Schürze

Leitung: Ulla Niedermeier

Ort: Glasgalerie Durch die Blume

Beginn:10 – 18 Uhr

Max. Teilnehmerzahl: 3

Kursgebühr: 90,- Euro

Material: 30,- Euro

 

Referenzen

Anbei finden Sie einige meiner Referenzen.

Familienhotel Ulrichshof Kinder & Baby Bio Resort ****

Foto

"Interaktives Spielekunstwerk der Entdeckungen" steht im Eingangsfoyer im Familienhotel Ulrichshof Baby & Kinder Bio Resort****

Stadtmaus GmbH Regensburg

Foto

Adventsmarkt im Spitalgarten

Suppmann & Richter Werbe - u. Medienagentur

Foto

Angefertigtes beleuchtetes Firmenschild im sonst recht dunklen Büroeingangsbereich zur Kundenorientierung. Dabei wurden Firmenfarbe sowie Schriftart bei der Herstellung berücksichtigt.

Tierpark Lohberg

Im Zusammenhang mit dem jährlich stattfindenem Kinderfest im August im Tierpark Lohberg, führe ich die traditionelle Glasperlenherstellung vor. Zudem können Kinder Ihre eignen Glasperlenarmbänder auffädeln, und haben außer Informationen ein individuelles Erinnerungsstück.

"Durch die Blume" Floristikfachgeschäft & Glasstraßengalerie

Foto

Glasmosaik als Schaufenstergestaltung. Die Glasblume auf dem Schaufenster soll dem Kunden durch die Blume vermitteln, dass es sich um ein Floristikfachgeschäft und eine Glasstraßengalerie handelt.

In dieser Galerie im ersten Stock finden auch die Glaskurse statt.

Desweiteren stelle ich dort fortlaufend Glaskunstobjekte aus.

Kolbeck Bau GmbH

Foto

Siehe auch in Galerien Architektur "Sonne im Garten Eden" und "In a Line" . Die Maurerarbeiten wurden von der Firma Kolbeck selbst durchgeführt.

 

Galerien

Gallerie Bistrotisch

Gallerie Wandlampe

Gallerie Mosaik

Gallerie Glasschmuck

Gallerie Fusing

Gallerie Gussobjekte

Gallerie Vase

Gallerie Firmenschild

Gallerie: weitere Veredlungstechniken

 
Anmeldung